• News.jpg

Das Auto der Zukunft - Mobilität neu erlebt

« zurück zur Übersicht

Den meisten Deutschen ist ihr Auto sehr wichtig, denn es garantiert jederzeit Mobilität und Freiheit. Die Technologie hat sich in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich weiterentwickelt. Jetzt steht die Automobilbranche jedoch vor einem grundlegenden Wandel. Autonom fahrend, vernetzt und mit umweltfreundlichem Elektroantrieb: Das sind die Stichworte, die die Diskussion um die Entwicklung zukunftsfähiger Automobilkonzepte dominieren. Die Computertechnologie hält immer mehr Einzug in normale PKW und ist dabei, das Verständnis von Mobilität vollständig zu verändern.

Elektroantrieb - innovative, umweltfreundliche Antriebsart

Einer der am meisten diskutierten und von Politik und Wirtschaft gleichermaßen forcierten Trends betrifft den Antrieb des Autos und rüttelt damit an den Fundamenten der Automobiltechnologie. Steigendes Umweltbewusstsein und gleichzeitig die Verknappung der fossilen Energieträger zwingen die Automobilentwickler zum Umdenken. Wiederaufladbare Batterien versorgen einen Elektromotor mit Energie, sodass die Autos der Zukunft, ohne Emissionen auszustoßen, lautlos über die Straßen gleiten. Die bisher begrenzte Reichweite des Akkus und das Fehlen einer ausreichenden Zahl von Stromtankstellen sind zwei Gründe, warum Elektroautos in Deutschland noch nicht beliebt sind. Obwohl es staatliche Förderprogramme gibt, sind die Anschaffungskosten eines Elektroautos derzeit noch sehr hoch. Alternativ wird an Solarzellendächern und Antrieben mit Brennstoffzellen geforscht.

Autonomes Fahren - Zukunftsvision des stressfreien Autofahrens

Ein zweiter Megatrend betrifft das autonome Fahren. Die moderne Computertechnologie liefert die Grundlagen für diese Vision. Auch wenn das Ideal des vollständig autonom fahrenden Autos, das von einem Computersystem gesteuert wird, noch eine Zukunftsvision ist, halten Teile davon bereits in derzeitig produzierten Fahrzeugen Einzug. Sensoren erkennen beispielsweise, ob ein Fahrer müde ist oder der Mindestabstand zum vorausfahrenden Auto unterschritten wurde. "Augmented Reality" umfasst eine Technologie, bei der Warnmeldungen direkt auf der Straße markiert werden und die Windschutzscheibe bei Fahrpausen zur Leinwand wird. Extrem genaue GPS-Funktionen, Regensensoren und Assistenzsysteme wie Einparkhilfen erhöhen den Komfort und die Sicherheit beim Autofahren.

Technologische Voraussetzungen für das autonome Fahren

Damit die Vision des autonomen Fahrens realisiert werden kann, müssen die technischen Voraussetzungen geschaffen werden. Modernste Kameratechnik in Kombination mit den neuesten Sensor-Technologien ermöglichen dem Fahrzeug das Erkennen der Verkehrssituation und das unverzügliche Reagieren. Im Idealfall reagiert das System schneller und zuverlässiger als der Mensch. Ultraschallsensoren unterstützen das automatisierte Einparken und ein Radar, das eine Reichweite von bis zu 250 Metern hat, erkennt Abstände und misst Geschwindigkeiten. Auf diese Weise übernimmt das Auto selbstständig das Abbremsen vor Hindernissen oder den Spurwechsel auf der Autobahn.

Im Auto selbst registrieren Infrarotsensoren, wo der Fahrer seine Hände hat. Sprach- und Gestensteuerung erleichtern die intuitive Bedienung der modernen Assistenzsysteme. Selbstverständlich ist das Auto der Zukunft auch perfekt vernetzt und mit dem Internet verbunden. Verkehrsinformationen werden in Echtzeit direkt auf dem Head-Up-Display angezeigt und eine digitale Kommunikation zur Autowerkstatt, dem Hersteller, dem eigenen Zuhause oder dem Arbeitsplatz ist jederzeit möglich.

Das Auto der Zukunft - visionär aber teuer

Die Möglichkeiten, die neue Technologien auf dem Gebiet der Mobilität eröffnen, sind faszinierend. Lacke, die auf Knopfdruck ihre Farbe ändern und Laserprojektoren in den Scheinwerfergehäusen, die dem Fahrer Navigationspfeile anzeigen. All das hat seinen Preis und wird dazu führen, dass das Auto der Zukunft nicht nur technisch optimiert, sondern auch teurer sein wird. Da ist es tröstlich, dass das Internet dem Autokäufer die Finanzierung erleichtert: Der Autokredit Vergleich ermöglicht es, den günstigsten Kredit in wenigen Minuten zu finden, wenn gewünscht sogar mobil.

Copyright by Motion Drive ® 2014 - 2018